Härzbluet Pasta mit Cherrytomaten und Feta

Zutaten für 4 Personen
 
400 g
Härzbluet Pasta (z.B. Bio-UrDinkel Muschlä)                            
300 g
Cherrytomaten
200 g
Fetakäse
2
Knoblauchzehen
2 EL
Olivenöl
1 Bund
Basilikum
 

Die Pasta kochen bis sie «al dente» sind. Die Teigwaren werden direkt aus dem Kochwasser gezogen und die Beilagen hinzugefügt.

Vorbereitung: Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum waschen – in feine Streifen schneiden (ein paar Basilikumblätter für die Dekoration auf die Seite legen). Tomaten halbieren. Fetakäse in Stücke schneiden.

Zubereitung: Eine Pfanne mit dem Olivenöl auf mittlerer Stufe erwärmen – den Knoblauch andünsten. Die gekochten Teigwaren dazugeben und kurz durchrühren. Fetakäse, Cherrytomaten und Basilikum beifügen und umrühren und 3 Minuten garen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Pasta auf den Tellern anrichten und mit frischem Basilikum garnieren.

Tipps: Cherrytomaten halbieren und auf einem Backpapier im Backofen auf 220 Grad etwa 5 Minuten garen, Fetakäse mit Mozzarellakugeln ersetzen.

 

Eine Idee zu “Härzbluet Pasta mit Cherrytomaten und Feta

  1. Jewelry produce sagt:

    Hmm iit appears like your site atee my fitst comment (it was super long) so I guess I’ll just
    sum it up what I wrote and say, I’m thoroughly enjoying
    your blog. I too am an aspiring blog wriyer buut I’m stil new to the whole
    thing. Do you have any points for beginner blog writers?
    I’d certainly appreciate it.

    Here is my web-site; Jewelry produce

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.