Hartweizen Schweiz

Hartweizenfeld

Hartweizen (Triticum Durum) wird auch Glasweizen oder Durum genannt. Er ist proteinreicher als Brotweizen und eignet sich ausgezeichnet zur Herstellung von Pasta. Ebenfalls aus Hartweizen werden Bulgur und Couscous hergestellt.

Zu sehr grossen Teilen wird der Hartweizen aus Kanada oder der USA eingeführt. Selbst das “Pastaland” Italien importiert den Hartweizen, da im eigenen Land zu wenig produziert wird.

In der Schweiz gibt es nur wenige Betriebe, die Hartweizen anpflanzen. Für unsere “Härzbluet”-Pasta sind wir im Fricktal fündig geworden. Die Altbachmühle in Wittnau beliefert uns mit Hartweizen aus der Schweiz. Ein Glücksfall!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.